Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHermanns, Renate
TitelUeber den Umgang mit dem Schulbuch im Unterricht.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, 35 (1987) 26, S. 19-27    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5479
SchlagwörterArbeitsmaterial; Lernmittel; Schulbuch; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Chemie; Text; Grafische Darstellung
AbstractErwartungen und Ansprueche, die an ein Lernmittel wie das Schulbuch herangetragen werden, sind recht vielfaeltig. Allerdings gibt es auch Vorbehalte auf Lehrerseite, die u. a. im Einsatz eines Chemiebuchs eine Einschraenkung der didaktischen Freiheit und eine Ueberbetonung der lernbaren Ergebnisse gegenueber dem Weg der Erkenntnis betreffen. In dem vorliegenden Beitrag wird ausfuehrlich besprochen, wie ein Chemiebuch als Lern- und Arbeitsmittel im Unterricht eingesetzt werden kann. Exemplarisch ist an Beispielen das Arbeitenlernen mit Tabellen, Abbildungen, Bildern und Texten aus dem Chemiebuch waehrend des Unterrichts erlaeutert, wie auch das Verhaeltnis der Schueler zum Chemiebuch eroertert. Fragen zum Einsatz des Schulbuchs im Chemieunterricht und zu dessen didaktischer Funktion liegen bei.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code