Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHohmann, Heinz-Otto
TitelVermittlung und Einuebung eines Diskussionswortschatzes im Englischunterricht der Oberstufe.
QuelleIn: Praxis des neusprachlichen Unterrichts, 30 (1983) 2, S. 125-133    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch; englische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0032-7085; 0938-8001
SchlagwörterSituationsansatz; Sekundarstufe II; Gymnasium; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Gespräch; Unterrichtsmaterial; Aktiver Wortschatz; Sprachkompetenz; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Referat
AbstractDer Artikel nennt Beispiele fuer die Anwendung eines in der Oberstufe zu vermittelnden Diskussionswortschatzes. Die zu erlernenden Wendungen koennen entweder vorgestellt und mit einem nachfolgenden Beispiel, dessen deutsche Bedeutung ebenfalls anzugeben ist, belegt oder durch optisch hervorgehobene Praesentation eingefuehrt werden. Der englische Beispielsatz wird durch seine deutsche Uebersetzung ergaenzt, um den Schuelern die Bedeutung klarzumachen. Bei der Vermittlung eines Diskussionswortschatzes ist es wichtig, sich auf einen lernbaren Grundbestand zu beschraenken. Dieser Grundbestand fuehrt durch gezieltes Ueben und durch Wiederholung zu einer Erweiterung des Sprachvermoegens. Als zusaetzliches Beispiel wird die Transferuebung angefuehrt. Hierbei wird eine Diskussionswendung als Konstante vorgegeben und in sich staendig wandelnden Saetzen benutzt. Ausserdem koennen die Schueler das Erlernte in Kurzreferaten erproben, in vorgegebene Passagen einsetzen oder in Anlehnung an einen im Unterricht besprochenen Problemzusammenhang anwenden.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis des neusprachlichen Unterrichts" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code