Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenHeimann, Klaus; Ehrlich, Peter
TitelBewegungsfoerderung mit dem Pedalo.
QuelleIn: Praxis der Psychomotorik, 12 (1987) 1, S. 4-8    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0170-060x
SchlagwörterMotorik; Psychomotorik; Wahrnehmung; Motorisches Lernen; Fotografie; Körperkoordination; Bewegung (Motorische); Bewegungsspiel; Sonderschule; Beschreibung; Pedalo
AbstractZiel einer Bewegungsfoerderung, gerade auch bei Behinderten bzw. Entwicklungsgestoerten, muss es sein, Kinder von Beginn ihrer Entwicklung an zu befaehigen, Umweltanpassung und -eroberung so erfolgreich wie moeglich zu vollziehen. Durch den Einsatz des attraktiven und effektiven Uebungs- und Foerderungsgeraetes Pedalo erreicht das Kind ein hohes Mass an Geschicklichkeit, an Gewandtheit und an Reaktions- und Anpassungsvermoegen. Fuer behinderte Kinder gibt es ein spezielles Reha- Pedalo. Variationen des Pedalo-Systems und Anwendungsmoeglichkeiten werden dargestellt. Es werden die Moeglichkeiten der Koerper-, Material-, Sozial- sowie der Raum- und Zeiterfahrung mit dem Pedalo beschrieben.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Psychomotorik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code