Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorGreen, Jens-Peter
TitelZum Problem der Verstaendniskontrolle beim extensiven Lesen.
QuelleIn: Praxis des neusprachlichen Unterrichts, 30 (1983) 1, S. 5-14    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Grafiken; Karten
Sprachedeutsch; englische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0032-7085; 0938-8001
SchlagwörterTest; Sekundarstufe II; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Häusliche Lektüre; Literatur; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Extensives Lesen; Leseverstehen; Kontrollverfahren
AbstractDurch den fremd- und muttersprachlichen Unterricht sollen die Schueler auch zum ausserschulischen Lesen hingefuehrt werden. Der Autor fuehrt die Tatsache, dass dennoch fast ausschliesslich das intensive, statarische Lesen eingeuebt wird, darauf zurueck, dass die Ueberpruefung des Verstaendnisses schwierig ist. Am Beispiel des Romans "On the Beach" (1957) von Nevil Shute demonstriert er deshalb, wie der Lehrer durch Hilfen und gezielte Ueberpruefung (z. B. Fragebogen, Landkarten und Kreuzwortraetsel) die Motivation der Schueler, ein umfangreiches Werk in selbstaendiger Lektuere kennenzulernen, steigern kann.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis des neusprachlichen Unterrichts" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code