Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHaeusler, Karl
TitelWie ein Chemiebuch entsteht.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, 35 (1987) 26, S. 2-5    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5479
SchlagwörterSachinformation; Schulbuch; Chemie; Herstellung; Entstehung
AbstractEin Herausgeber und Autor mehrerer Lehrbuecher fuer Chemie an Realschulen und Gymnasien beschreibt die Erstellung eines Chemiebuchs, beginnend mit ersten Anregungen bis hin zum Umbruch. Detailliert werden Konzeption, Abfassung, wie auch innere und aeussere Gestaltung des Manuskripts, das Lehrplaene, rechtliche Vorschriften und Beurteilungskataloge fuer Schulbuecher beruecksichtigt, sowie Erfahrungen des Autors als Chemielehrer einbezieht. Fragen und Probleme sind eroertert, die eine angemessene didaktische Reduktion, die Fachsprache, Auswahl von Materialien und Illustrationen betreffen. Die an die Manuskripterstellung anschliessenden Aktivitaeten von Autor, Lektorat, Setzerei und Druckerei wie Korrekturlesen, Anfertigung von Reproduktionen und Einsetzen der Abbildungen in den Text werden skizziert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code