Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHaerle, Josef
TitelDe- und Renaturierung von Baechen und Fluesschen (im Flach- und Bergland).
QuelleIn: Geographie und Schule, 9 (1987) 48, S. 2-18    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-8649
SchlagwörterSekundarstufe II; Unterrichtseinheit; Arbeitsblatt; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Biotop; Fließgewässer; Denaturierung; Erdkunde; Geoökologie; Landschaft; Renaturierung; Ökologie; Grafische Darstellung
AbstractSeit jahrzehntelanger Denaturierung von Baechen und Fluesschen zu blossen Wasser und Abwasser transportierenden und entwaessernden Rinnen wird ihre oekologische Bedeutung zunehmend erkannt. Exkursionen zu solchen Gewaessern ermoeglichen eine Vielzahl von faecheruebergreifenden Taetigkeiten. Erkennen und Dokumentieren von Schaeden sollte durch Bilder und Dias erfolgen. Die oekologische Bedeutung wird durch die vielen Kleinbiotope in und am Wasser sichtbar. Denaturierung kann durch Einleiten von Abwaessern oder Duengestoffe aus der Landwirtschaft erfolgen, aber auch durch Regulierung und Ausbau. Renaturierung kann durch Selbstregulierung geschehen oder dadurch, dass man den begradigten und falsch oder nicht bepflanzten Wasserlaeufen mehr Platz laesst oder ihnen ein Stueck Aue zurueckgibt. Der Unterschied zwischen naturnahen und ausgebauten sowie denaturierten Gewaessern wird anhand von Bildern mit ausgewaehlten Kategorien demonstriert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: De- und Renaturierung von Baechen und Fluesschen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographie und Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code