Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorGrundmann, Hilmar
TitelLiterarische Texte im Deutschunterricht an berufsbildenden Schulen: ueberfluessiger Luxus oder unverzichtbares Medium, um zu lernen, wie man "seinen" Sinn findet?
QuelleIn: Winklers Flügelstift, (1987) 2, S. 37-40    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-9213
SchlagwörterIdentitätsbildung; Geschlechtsspezifische Sozialisation; Rollendistanz; Rollenerwartung; Geschlechterrolle; Sekundarstufe II; Beispiel; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Literatur; Text; Textinterpretation; Berufsbildendes Schulwesen; Mädchen; Frank, Ekkes
AbstractNach einleitenden Reflexionen ueber den Beitrag des Literaturunterrichts an berufsbildenden Schulen zur Sinnerfahrung stellt die UE die Analyse eines Textes unter diesem Aspekt vor. Untersucht wird das 15strophige Gedicht von Ekkes Frank "Mensch, Maedchen. ", das sich gegen die geschlechtsspezifische Erziehung und Rollenfestlegung von Maedchen wendet. Die Schueler sollen daran Einsicht in die praegende Kraft von Rollenzuweisungen gewinnen und die Notwendigkeit begreifen, sich aus Gruenden der Selbstverwirklichung ueber Rollenzwaenge hinwegzusetzen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: "Mensch, Maedchen" von Ekkes Frank.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Winklers Flügelstift" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code