Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSuaréz, Jorge A.
TitelProblemas del bilinguismo en México.
Gefälligkeitsübersetzung: Probleme des Bilingualismus in Mexiko.
QuelleIn: Boletin de la Asociación Europea de Profesores de Español, 13 (1980) 22, S. 41-48    Verfügbarkeit 
Sprachespanisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Eingeborenensprache; Fremdsprachenunterricht; Sprachstatistik; Bilingualismus; Spanisch; Landeskunde; Mexiko
AbstractBei dem Problem des Bilingualismus in Mexico handelt es sich nicht um das Nebeneinander des Spanischen und einer Eingeborenensprache, es existiert vielmehr neben dem Spanischen eine Vielzahl von kaum oder ueberhaupt nicht miteinander verwandten Sprachen. Der Artikel gibt einen Ueberblick ueber zehn Sprachfamilien, deren Untergruppen allerdings zum Teil noch immer ueber eine groessere innere Differenzierung als die indogermanischen Sprachen verfuegen, er deutet aeltere und neuere Statistiken zur Ein- und Zweisprachigkeit und zeigt drei verschiedene Formen der Zweisprachigkeit: Vorherrschen der Eingeborenensprache, Wechsel von der Einsprachigkeit zu einer Zweisprachigkeit mit dem Spanischen und wahrscheinlich spaetere spanische Einsprachigkeit sowie stabile Zweisprachigkeit, die zum Bedauern des Autors nur in seltenen Faellen festzustellen ist.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Boletin de la Asociación Europea de Profesores de Español" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code