Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenPorquier, Remy; Frauenfelder, Uli
TitelEnseignants et apprenants face à l'erreur.
QuelleIn: Le Français dans le monde, 20 (1980) 154, S. 29-36    Verfügbarkeit 
Sprachefranzösisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0015-9395
SchlagwörterLehrer; Schüler; Korrektur; Didaktische Grundlageninformation; Fehlertheorie; Fremdsprachenunterricht; Französisch
AbstractFehler sind im Sprachlernprozess nicht nur unvermeidlich, sondern auch notwendig und wichtig. Die Autoren untersuchen Fehler in ihrer Bedeutung sowohl fuer den Lerner als auch fuer den Lehrer. Fuer den Lerner sind Fehler eine wichtige Manisfestation seiner Lernersprache. Nur wenn man sie im Hinblick auf die Zielsprache oder auf das bestimmte Lernziel einer Stunde betrachtet, kann man im eigentlichen Sinn von Fehlern reden. Als Manifestation seiner Lernersprache hingegen zeugen Fehler oft von der Produktivitaet des Lerners, wie es auch einige Beispiele von Uebergeneralisierung zeigen. Fuer den Lehrer spielt die Analyse des Fehlers eine grosse Rolle bei der Entscheidung ueber sein Korrekturverhalten. Die verschiedenen Entscheidungsmoeglichkeiten, wenn der Lehrer mit einem Fehler konfrontiert wird, versuchen die Autoren systematisch nachzuzeichnen. Eine Bibliographie neuerer Beitraege zu diesem Thema rundet den Artikel ab.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Le Français dans le monde" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code