Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorGenz, Henning
TitelSYMMETRIE: Ein Programm zum Zeichnen symmetrischer ebener Muster (Kristalle). 3.
QuelleIn: Physik und Didaktik, 15 (1987) 4, S. 274-283    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-8515
SchlagwörterSachinformation; Computergrafik; Software; Informatik; Geometrie; Symmetrie
AbstractDas fuer den Apple II und Apple IIe konzipierte Programm SYMMETRIE erlaubt es, ein vom Benutzer eingegebenes Motiv zu einem farbsymmetrischen, ebenen Muster mit einer Symmetrie seiner Wahl zu ergaenzen. SYMMETRIE enthaelt die Programmteile Punkt-, Geraden- und Ebenensymmetrien fuer einfarbige und mehrfarbige Muster. In dem vorangegangenen zweiten Teil des Beitrags wurden Ebenen- und Farbsymmetrien beschrieben, im ersten Teil Punkt- und Geradensymmetrien. Der vorliegende dritte Teil enthaelt Details zur Programmbedienung. Erlaeutert sind die Teilprogramme von SYMMETRIE; Anfragen von SYMMETRIE, die die Wahl des Motivs und Parameter des eingegebenen Symmetrietyps betreffen, wie auch Angaben fuer farbsymmetrische Muster und Programmeingaben. Im Anhang sind Dialoge mit den Programmteilen von Symmetrie beigegeben.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Physik und Didaktik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code