Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKolesnikova, A.
TitelDvunapravlennost' slovarnoj raboty v prakticeskom kurse russkogo jazyka dlja prepodavatelej.
Gefälligkeitsübersetzung: Die zweiseitige Ausrichtung der Wortschatzarbeit in einem praktischen Russischkurs fuer Lehrer.
QuelleIn: Russkij jazyk za rubezom, (1980) 3, S. 80-84    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Spracherussisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0036-0384; 0131-615x
SchlagwörterLehrerfortbildung; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Wortschatz; Fremdsprachenunterricht; Russisch; Fernstudium
AbstractDer Artikel behandelt Probleme der Erhaltung und der Vertiefung der Sprachkompetenz von auslaendischen Russischlehrern besonders auf dem Gebiet des Wortschatzes. Gerade auf dem Gebiet der Lexik und der Aussprache sind die gravierendsten Wissens- und Fertigkeitsverluste zu verzeichnen. Bei der Wortschatzarbeit kommt es auf die beiden Aspekte Auswahl der lexikalischen und phraseologischen Einheiten und die Verwirklichung im Unterricht an. Fuer die Weiterbildung des Lehrers stellen sich folgende Hauptaufgaben: Erweiterung und Vertiefung des theoretischen Wissens ueber das lexikalische System, Vervollkommung der lexikalischen Seite, Steigerung des Niveaus der methodischen Ausbildung und Vervollkommnung des paedagogischen Koennens. Es werden verschiedene Arbeitsprinzipien und Probleme der Texterstellung angesprochen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Russkij jazyk za rubezom" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code