Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorFreudenthal, Hans
TitelTheoriebildung zum Mathematikunterricht. Herrn G. Pickert zum 70. Geburtstag gewidmet.
QuelleIn: Zentralblatt für Didaktik der Mathematik, 19 (1987) 3, S. 96-103    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0044-4103
SchlagwörterUnterrichtsmaterial; Mathematik; Mathematikunterricht; Didaktische Erörterung; Theorie
AbstractEin kritisches Hinterfragen sogenannter Theorien zum Mathematikunterricht zeigt, dass es sich hier lediglich um theoretisches Ruestzeug zum Unterricht handelt, dessen Moeglichkeit hoechstens im Sinne der Verallgemeinerung von Fachunterrichtstheorien bejaht werden kann. Als bedeutungsvolles theoretisches Ruestzeug wird der von A. Treffers in seiner Dissertation 1986 eingefuehrte Unterschied zwischen vertikaler und horizontaler Mathematisierung gesehen, der eine globale Unterscheidung zwischen Arten des Mathematikunterrichts ermoeglicht und Querverbindungen zwischen Mathematikunterricht und philosophischen Hintergruenden oeffnet. Eine Theorie des Mathematikunterrichts sollte nicht als Endpunkt gesucht, sondern in ihrem Entstehungsprozess realisiert werden: Theoriebildung wird moeglich durch Theoriebildung.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zentralblatt für Didaktik der Mathematik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code