Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenHill, Clifford; Beebe, Leslie M.
TitelContraction and blending: The use of orthographic clues in teaching pronunciation.
QuelleIn: TESOL quarterly, 14 (1980) 3, S. 299-323    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Grafiken; Tabellen
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0039-8322
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Lehrbuchdialog; Fonetik; Ausspracheschulung; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Rechtschreibung
AbstractEs wird eine Unterscheidung in "Contraction" (orthographische Darstellung phonetischer Erscheinungen gesprochener Sprache) und "Blending" (die phonetische Erscheinung instabiler Wortgrenzen) getroffen. Am konkreten Beispiel eines Lehrbuchtextes wird vorgefuehrt, zu welchen Komplikationen der Gebrauch von Kontraktionen bei der Darstellung von Verschleifungen fuehren kann. Sodann werden in tabellarischer Form Restriktionen fuer die Kontraktion von "be", "have", den Modalverben und "not" bezeichnet. Unter Beachtung des Zusammenhangs zwischen Sprechgeschwindigkeit und Verschleifungen werden existierende Parallelen zwischen kontrahierbaren und nicht kontrahierbaren Woertern an Faellen von Vokalreduktion und Konsonantendeletion dargelegt. Es wird empfohlen, dass der Fremdsprachenlehrer maximalen Gebrauch von Kontraktionen machen moege, um Verschleifungen in der Sprechsprache zu lehren.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "TESOL quarterly" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code