Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorEsser, Juergen
TitelContrastive analyses at the crossroads of linguistics and foreign language teaching.
QuelleIn: IRAL : International review of applied linguistics in language teaching, 18 (1980) 3, S. 181-191    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Grafiken; Tabellen
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0019-042x
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Gesprochene Sprache; Kontrastive Linguistik; Fremdsprachenunterricht; Schriftsprache
AbstractDie kontrastive Linguistik wird als zwischen der Sprachwissenschaft und dem Fremdsprachenunterricht angesiedelt gesehen. Obwohl Linguist (Konfrontative Linguistik) und Lehrer (Fehleranalyse) Beruehrungspunkte haben, ist nur geringe Interaktion feststellbar. Mit Belegen aus dem Buch von G. Bischoff "Speak you English? " (Hamburg: Rowohlt, 1974) verdeutlicht der Autor Moeglichkeiten der kontrastiven Analyse auf dem Hintergrund sprachspezifischer Konzeptbildung, die normabhaengig (Mit Pfeil und Bogen vs. with bow and arrow) und/oder an das Gegensatzpaar Schriftsprache vs. Gesprochene Sprache gebunden sein kann.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "IRAL : International review of applied linguistics in language teaching" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code