Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorAlfes, Leonhard
TitelLassen sich aus latenten Lernstrategien Ansprueche an systematisches "vocabulary building" ableiten?
QuelleIn: Englisch., 15 (1980) 1, S. 1-6    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0013-8185
SchlagwörterEmpirische Forschung; Lernprozess; Didaktische Grundlageninformation; Morphologie; Wortschatz; Fremdsprachenunterricht; Englisch
AbstractDer Verfasser geht von der Vernachlaessigung der Wortbildungslehre in der didaktischen Fachliteratur aus und verweist auf die geringe Beachtung, die der sogenannte potentielle Wortschatz gefunden hat. Unter Hinweis auf Denninghaus macht er darauf aufmerksam, dass der Schueler immer mehr lernt als ihm angeboten worden ist. Neben dem unterrichtlich vermittelten "realen Wortschatz" entsteht ein passiver "potentieller Wortschatz", der wesentlich groesser sein kann als der reale. Er setzt sich aus Woertern zusammmen, die verstanden werden, weil der Lernende sich an Wortbildungsmodellen orientiert. Der Verfasser berichtet ueber die Ergebnisse eines Versuches, bei dem ermittelt werden sollte, welche latenten Lernstrategien vorhanden sind, welche Rolle der Kontext spielt, ob die Befunde auch fuer Ableitungen gelten und inwieweit beim Lernenden eine Fehlkompetenz aufgrund latenter Lernstrategien aufgebaut wird.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Englisch." besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code