Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenLauner, Irmgard; Jahn, Chr.
TitelSpielverfahren in der Beschaeftigung machen das Lernen fuer Vorschulkinder effektiver.
QuelleIn: Neue Erziehung im Kindergarten, 37 (1984) 2/3 u. 4, S. 30-34 u. S. 73-75, 78-79    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0323-3022
SchlagwörterErziehung; Methode; Vorschulalter; Kindergarten; Spiel; Lernen; Deutschland-DDR
AbstractAusgehend von der schulpolitischen Forderung nach stufenspezifischer Arbeit der Paedagogen weisen die Autoren nach, dass Vorschulkinder lustbetonter u. intensiver lernen, wenn Spielverfahren Eingang in bestimmte Beschaeftigungen finden. Als Spielverfahren werden u. a. die Rolle, die Regel, Ratespiele u. Fehlergeschichten genannt, u. es wird an Beispielen demonstriert, wie auf muttersprachlichem Gebiet, beim Bekanntmachen der Kinder mit dem gesellschaftlichen Leben oder bei der Arbeit mit Mengen Spielelemente eingesetzt werden koennen.
Erfasst vonProjektgruppe Fachinformation Bildung, Berlin
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Neue Erziehung im Kindergarten" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code