Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWoehr, Richard
TitelOf people, things, and the Spanish reflexe.
QuelleIn: IRAL : International review of applied linguistics in language teaching, 22 (1984) 3, S. 163-181    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen; Literaturangaben; Tabellen
Spracheenglisch; deutsche Zusammenfassung; französische Zusammenfassung; spanische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0019-042x
SchlagwörterSituationsansatz; Didaktische Grundlageninformation; Fortgeschrittenenunterricht; Grammatik; Morphologie; Reflexivpronomen; Semantik; Syntax; Fremdsprachenunterricht; Spanisch
AbstractIn Abweichung von den in einigen Lehrbuechern des Spanischen vorgefundenen Klassifikationen spanischer Reflexivpronomen wird eine Zuordnung der Reflexive zu drei Kategorien vorgeschlagen, die sich an spezifischen Situationskontexten orientieren. Sie sind bezeichnet als "People Acting", "Things Happening" sowie "Interaction" und in sich weiter subkategorisiert, wobei argumentiert wird, dass der denkbare Zusammenfall der letzten Kategorie mit den beiden ersten aus methodischen Erwaegungen heraus nicht angezeigt sei. Methodische Ueberlegungen sind es auch, die den Autor veranlasst haben, einer notionalen Kategorisierung den Vorzug vor einer syntaktischen zu geben.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "IRAL : International review of applied linguistics in language teaching" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code