Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWinzer, Klaus
TitelLiteraturwissenschaft und Literatur in ihren Beziehungen zu Landeskunde und Landesbild.
QuelleIn: Deutsch als Fremdsprache, 21 (1984) 2, S. 96-101    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 11
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0011-9741
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Deutsch; Literatur; Fremdsprachenunterricht; Landeskunde; Deutschland-DDR
AbstractAufgabe der Landeskunde ist die Zeichnung eines Landesbildes. Hier wirken verschiedene Einzelwissenschaften mit, auch die Literaturwissenschaft. Es ist zu pruefen, welche Methoden und Erkenntnisse literaturwissenschaftlicher Arbeit fuer die landeskundliche Lehre von Nutzen sind. Fest steht, dass es hier keine Beschraenkung auf die schoene Literatur geben darf. Literarische Institutionen und Organisationen, Literaturproduktion und - distribution, Literaturpolitik usw. gehoeren ebenfalls hierher. Dass literarische Primaertexte in den Landeskundeunterricht gehoeren, ist unbestritten; sie sollten in der Regel unadaptiert verwendet werden.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code