Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWilske, Ludwig
TitelDenken in der Fremdsprache - ein erreichbares Ziel fuer den Fremdsprachenunterricht.
QuelleIn: Deutsch als Fremdsprache, (1984) 5, S. 275-281    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 21
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0011-9741
SchlagwörterDenkprozess; Introspektion; Lernen; Didaktische Grundlageninformation; Deutsch; Lexik; Semantik; Sprachfertigkeit; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Russisch; Bilingualismus
AbstractIdeales Ziel des Fremdsprachenunterrichts ist seit alters das Denken in der fremden Sprache. Damit ist das umstrittene Thema von Sprache und Denken angesprochen. Abgewiesen wird die Annahme von Denkverschiedenheiten zwischen den Sprachen. Der Autor diskutiert diese Frage an der Auseinandersetzung zwischen den sowjetischen Linguisten Beljaev und Artemov, beschraenkt sich dann aber auf die Beschaeftigung mit den Sprachverschiedenheiten im semantischen Bereich. Er gelangt zu dem Ergebnis, dass Sprachverschiedenheiten letztlich fuer das Denken sekundaer sind. Der Denkprozess verlaeuft in der Fremdsprache allerdings formal und sprachlich elementarer. Diese Elementarisierung muss im Fremdsprachenunterricht geuebt werden, ebenso wie bestimmte Typen sprachkommunikativen Handelns (Beweisen, Widerlegen, Klassifizieren, Definieren usw.)
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code