Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWatson, Harold
TitelInteractive language learning and the computer.
QuelleIn: Modern languages, 65 (1984) 2, S. 86-91    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0026-7945
SchlagwörterWortschatztest; Interaktion; Didaktische Grundlageninformation; Computerunterstützter Unterricht; Lernspiel; Gedicht; Grammatikübung; Literatur; Lyrik; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Diskrimination; Interpretation
AbstractEs wird argumentiert, dass den traditionellen vier Fertigkeiten eine fuenfte, "discrimination" genannte hinzugefuegt werden muesse und dass der Computer auf diesem Feld gut zum Einsatz gebracht werden koenne. Die Anwendung der Diskriminationsfaehigkeit laesst sich am Beispiel von Grammatikuebungen zeigen, in denen die Zeiten, Praepositionen, aber auch die Uebereinstimmung des Partizip Perfekt in zusammengesetzten Zeiten mit dem vorausgehenden direkten Objekt im Franzoesischen eingeuebt werden. Fuer die Wortschatzarbeit lassen sich bestimmte Gedichtsformen (z. B. Apollinaires "Calligrammes") heranziehen, die man lernspielartig aufbereitet.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Modern languages" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code