Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWalter, Heribert
TitelEinfuehrung in die Texterschliessung durch Kombinieren und intelligentes Raten.
QuelleIn: NM : Neusprachliche Mitteilungen aus Wissenschaft und Praxis, 37 (1984) 1, S. 27-34    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben; Tabellen
Sprachedeutsch; englische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0028-3983
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Methodik; Anfangsunterricht; Fortgeschrittenenunterricht; Lektüre; Semantisierung; Wortbildung; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Leseverstehen
AbstractUm zu selbstaendigem Lesen von Texten mit unbekannten Woertern auf der Oberstufe hinzuleiten, schlaegt der Autor vor, bereits im ersten Lehrjahr das uebliche Aquisitionsmuster zu verlassen und nach Einfuehrung der meisten neuen Elemente die wenigen noch verbleibenden Woerter aus dem Kontext erschliessen zu lassen. Dazu muessen allerdings vorbereitende Arbeitstechniken erlernt werden. Neben "inferencing", bei dem innersprachliche und aussersprachliche "cues" zu Wahrscheinlichkeitswerten fuehren, bildet "intelligent guessing", das mit Hilfe von sechs verschiedenen Verfahren gefoerdert werden kann, die Grundlage fuer das Erschliessen fremder Texte. Am Beispiel eines leichteren und eines schwierigeren Textes wird abschliessend gezeigt, wie man in Klasse elf vorgehen kann.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "NM : Neusprachliche Mitteilungen aus Wissenschaft und Praxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code