Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSmith, Larry E.
TitelTeaching English as an international language.
QuelleIn: Studium Linguistik, (1984) 15, S. 52-59    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8982
SchlagwörterPersönlichkeit; Didaktische Grundlageninformation; Lehrplan; Kommunikative Kompetenz; Soziolinguistik; Sprechen; Fremdsprachenunterricht; Hörverständnis; Englisch; Weltsprache; Landeskunde
AbstractDie These dieses Beitrags lautet, dass Englisch nicht laenger als Zielsprache gelehrt werden soll, weil es viele solcher englischen Zielsprachen auf der Welt gibt. Der Fremdsprachenunterricht muss dieser Internationalitaet des Englischen Rechnung tragen und dabei folgendes beachten: Die Persoenlichkeit des Lerners darf keinerlei Manipulation ausgesetzt werden, nur weil er versucht, ein anderes Idiom zu erwerben. Dem Schueler muss Gelegenheit geboten werden, im Umgang mit zahlreichen Varietaeten des Englischen die Bedeutung von Aeusserungen zu erschliessen, waehrend fuer seine eigene Produktion eine Varietaet anzustreben ist, die als "gebildet" akzeptiert wird. Eines der wichtigsten Lernziele ist die Erkenntnis, dass Kommunikation immer von Missverstaendnissen bedroht ist und dass es praktische Loesungswege gibt, Missverstaendnisse zu vermeiden oder aufgetretene Missverstaendnisse wieder zu beseitigen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Studium Linguistik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code