Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenAronen, E.; Arajaervi, T.
TitelDie Voraussagbarkeit der psychischen Entwicklung von Kindern im Vorschulater anhand der familiaeren Risikofaktoren.
QuelleIn: Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie, 15 (1987) 2, S. 146-157    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0301-6811
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Soziale Situation; Psychische Entwicklung; Psychische Krankheit; Familienbeziehungen; Kind; Prophylaxe; Psychiatrie; Familienberatung; Sonderpädagogik; Sozialpädagogik; Sozialarbeit; Finnland
AbstractIm Rahmen eines Projektes zur Prophylaxe von psychischen Stoerungen bei Kindern wurden 196 Risikofamilien drei bis sechsmal waehrend des ersten halben Lebensjahres des Kindes zu Hause untersucht und dann, im 5. Lebensjahr, einer umfassenden Gesamtuntersuchung unterzogen. Nach einer Darstellung des Untersuchungsmaterials und des Bewertungsschemas fuer Risikogruppen und der angewendeten statistischen Verfahren, zeigen die Untersuchungsergebnisse statistisch signifikant haeufiger psychische Stoerungen von Kindern in Risikofamilien. Es erscheint moeglich, mit Hilfe von Hausbesuchen derartige Familien herauszufinden, und durch Beratung die Anzahl psychischer Erkrankungen zu ermindern. Die wichtigsten Kriterien zur Einschaetzung des Risikos bilden die Beziehung der Eltern, die psychische Gesundheit der Mutter und die wirtschaftliche Situation der Familie.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1994_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)