Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorEberwein, Hans
TitelZum Problem der "hinreichenden Foerderung" von Kindern mit Behinderungen in Grundschulen und Sonderschulen.
QuelleIn: Zeitschrift für Heilpädagogik, 38 (1987) 5, S. 328-337
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0513-9066
SchlagwörterFörderung; Kind; Schullaufbahn; Schulgesetz; Regelschule; Grundschule; Behinderung; Körperbehinderung; Sonderpädagogik; Beurteilung; Integration; Kriterium; Maßnahme; Theoretische Schrift; Körperbehinderter
AbstractEltern erzwingen immer haeufiger die Nichtaussonderung ihres behinderten Kindes aus der Grundschule vor dem Verwaltungsgericht. Auf der Grundlage einer Entscheidung des OVG Muenster wird deshalb der Frage nachgegangen, inwieweit die Formulierung "hinreichende Foerderung" in den Schulpflichtgesetzen der einzelnen Bundeslaender, auf die sich die Verwaltungsgerichte bisher bezogen, heute noch tragfaehig ist und wie der vom OVG Muenster befuerwortete Einsatz "behinderungsspezifischer Hilfmittel" auch in Grundschulen zu bewerten ist. Zum Schluss werden Konsequenzen fuer das Selbst- und Aufgabenverstaendnis von Schule und Lehrern diskutiert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Heilpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code