Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchroeter, Gerhard
TitelErste Hilfe bei der Medienwahl. Ein Klassifikationsschema zur Medienwahl in der Unterrichtsvorbereitung.
QuelleIn: Schulpraxis, 4 (1984) 1, S. 23-27    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch; deutsche Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0720-8634
SchlagwörterMedienverbund; Didaktische Grundlageninformation; Unterrichtsplanung; Technisches Unterrichtsmittel; Unterrichtsmaterial
AbstractDa die Lehrer haeufig nur ungenuegend auf die Verwendung von Medien im Unterricht vorbereitet sind, besteht nicht nur die Wahrscheinlichkeit, dass Medien zu selten in den Unterricht einbezogen werden, sondern auch die Gefahr ihres methodisch falschen Einsatzes. Um den Lehrer wenigstens bei der schweren Aufgabe der Medienauswahl zu unterstuetzen, klassifiziert der Artikel die Medienarten nach Gegenstaenden, an denen Informationen ueber den Unterrichtsgegenstand gewonnen werden koennen, Medien, die optische und/oder akkustische Reize bieten, Medien, die Informationen in Symbolform bieten, sowie Darstellungsmedien fuer Lehrer und Schueler, die der Informationsobjetivierung dienen. Von dieser ueberschaubaren Grundordnung ausgehend, sind die Einteilungsgruende aufgezaehlt (Darstellungsebenen, Funktionserfuellung, methodische Akzentuierung, Aktivitaetsverteilung, Wahrnehmungsbereiche, Lernaktivitaeten, Abstraktionsgrad, Technisierungsgrad und Medienpraesenz) und durch je eine Leitfrage sowie Erlaeuterungen zu jeder Medienklasse erhellt. Die Anwendung der Klassifikation zur Medienwahl ist am Beispiel einer Unterrichtssequenz zum Thema "Steinpilze" in einer 5. Klasse dargestellt.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schulpraxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code