Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorPauels, Wolfgang
TitelBritischer Kontextualismus und Diskursanalyse - Zur Kontinuitaet von Fragestellungen in der angelsaechsischen Linguistik.
QuelleIn: Linguistische Berichte, (1984) 91, S. 59-67    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch; englische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0024-3930
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Klassenunterricht; Diskursanalyse; Kontextualismus; Sprachregister; Transformationsgrammatik; Unterrichtsphraseologie; Fremdsprachenunterricht; Literaturbericht
AbstractNach einleitender Schilderung des Unterschieds im Ansatz von Transformationsgrammatik und britischem Kontextualismus versucht der Autor darzulegen, dass die Birminghamer Schule der Diskursanalyse, ohne dies zuzugeben, den im Kontextualismus geforderten funktionalen Sprachbeschreibungsansatz fortfuehrt. Ansatz und Leitfaden der Diskursanalyse werden aufgedeckt. An Beispielen zeigt sich die Abhaengigkeit der Satzbedeutung von Konventionen im weitesten Sinne. Insoweit neuere pragmadidaktische Ansaetze auf die Diskursanalyse zuuerckgreifen, muessen sie sich, weil dem Autor zufolge hier eine Parallelentwicklung vorliegt, vorhalten lassen, dass der Kontextualismus fuer die fachdidaktische Umsetzung bereits frueher aehnliche Fragestellungen vorgeschlagen hatte.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Linguistische Berichte" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code