Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

Sonst. PersonenDeslandres, Marielle (Red.)
InstitutionAssociation des Professeurs de Langues Vivantes de l'Enseignement Public
TitelSpécial vidéo, baccalauréat, les nouveaux textes. (Themenheft).
QuelleIn: Les Langues modernes, 78 (1984) 1, 100 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben; Grafiken; Tabellen
Sprachefranzösisch; englische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0023-8376
SchlagwörterKreativität; Zeitschrift; Bildungspolitik; Sekundarschule; Abschlussprüfung; Schriftlicher Test; Autonomes Lernen; Didaktische Grundlageninformation; Deutsch; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Russisch; Arabisch; Italienisch; Portugiesisch; Spanisch; Bibliografie; Videorecorder; Frankreich
AbstractDer Schwerpunkt des Heftes liegt in der Darstellung von Einsatzmoeglichkeiten des Videorecorders im Fremdsprachenunterricht und beim Selbststudium. Neben den bereits in Einzelaufnahmen dokumentierten Arbeiten der Autoren Hamm, Marchessou und Montgomery finden sich folgende Beitraege: C. Coulomb "Phrase-Enoncé-Image" (S. 16 - 19); P. Bonnet: "Compréhension orale et exploitation d'un document authentique" (S. 20 - 23); M. L. Brandi: "Critères de s'election pour l'enseignement de l'allemand" (S. 24 -27); D. Lanciaux: "Vidéo et autoscopie" (S. 29 -34); G. Tejedor: "Viva Vidéo!" (S. 35 - 38); S. Abramovicci-Mayoux: "Vidéo et créativité" (S. 39 - 41); A. M. Baudo, D. Detournay: "Création vidéo en anglais et en allemand" (S. 42 - 44); Telecran: Vidéophobes, vidéomaniaques and Co (S. 61 - 62); A.M.N. Quayle, F. Wallet: "L'utilisation d'un dessin animé (S. 67 - 68) und A. M. Moreno: "La vidéo comme support pédagogique" (S. 70). Sie werden ergaenzt durch eine Auswahlbibliographie: "Eléments bibliographiques" (S. 63 - 66). Darueber hinaus sind die neuen Richtlinien fuer die schriftlichen Abiturarbeiten in Frankreich abgedruckt (S. 86 - 98), und zwar fuer die Faecher Deutsch, Englisch, Arabisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Les Langues modernes" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code