Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

Sonst. PersonenGallagher, Philip (Hrsg.)
TitelShowing your hand: Finger demonstration explained. Teaching précis skills. Fluency and accuracy: A vital distinction. Exciting lessons with signs. (Themenheft).
QuelleIn: Practical English teaching, 1 (1981) 3, 34 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben; Lautschrift; Grafiken; Tabellen
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0260-4752
SchlagwörterZeitschrift; Frühbeginn; Korrektur; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Lernspiel; Sprachlaborarbeit; Sprachkompetenz; Sprechen; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Dialog; Einsprachiges Wörterbuch; Intonation; Kontrollverfahren; Zusammenfassung
AbstractDas Februarheft 1981 von "Practical English Teaching" enthaelt Beitraege zur Abfassung von Inhaltsangaben (Sirio di Guiliomaria), zu der Frage, wie der Lehrer feststellen kann, ob die Schueler eine neue Struktur verstanden haben und wie Fehlern mit Hilfe einer Fingerzeichensprache vorgebeugt werden kann (Nick McIver), zu Moeglichkeiten, den Unterricht fuer 8- bis 9jaehrige Kinder interessant zu gestalten, sowie zur Foerderung von Sprechgelaeufigkeit, die von Anfang an geuebt und der neben dem Sprachkorrektheitstraining genuegend Zeit gewidmet werden sollte (Christopher Brumfit). Olga Hubicka beschreibt sechs Lernspiele fuer vrschiedene Lernstufen und untersucht Wort- und Satzbetonungsregeln im Englischen, Albert Geukens zeigt verschiedene Nutzungsmoeglichkeiten eines modernen Sprachlabors, Nanette de la Plain entwickelt ihre Ideen zum Thema "lesson starters" und "time fillers" und Nigel Barlow schlaegt eine neue "patterned note-taking" Technik vor. Bei der Suche nach einem geeigneten einsprachigen Woerterbuch kann die Untersuchung von fuenf Publikationen, die Robert Ilson anstellt, hilfreich sein.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Practical English teaching" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code