Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

InstitutionHessisches Institut fuer Lehrerfortbildung (Fuldatal). Hauptstelle Reinhardswaldschule
TitelGrundkurse Mathematik in der Gymnasialen Oberstufe. 1. Stochastik. 2. Analytische Geometrie und Lineare Algebra.
QuelleFuldatal: Hessisches Inst. fuer Lehrerfortbildung (1990), 3, 57, 47 S.    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie; Graue Literatur
SchlagwörterStochastik; Sekundarstufe II; Gymnasium; Lehrerfortbildung; Grundkurs; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Analytische Geometrie; Lineare Algebra; Lehrgang; Bericht; Materialsammlung; Graue Literatur
AbstractIn diesem Heft werden die Ergebnisse zweier Lehrgaenge der Lehrerfortbildungen vorgestellt. Themen der Lehrgaenge waren "Stochastik" und "Analytische Geometrie und Lineare Algebra". Ziel des Entwurfs fuer einen halbjaehrigen Grundkurs Stochastik ist, den Schuelern einen schnellen Zugang zur beurteilenden Statistik zu ermoeglichen. Mit einem Minimum an theoretischen Vorinformationen aus der beschreibenden Statistik, Kombinatorik und Wahrscheinlichkeitslehre soll der Schwerpunkt auf dem Gebiet Testen von Hypothesen liegen. Ein grosser Teil der Zeit wird auf die Testlogik, Testverfahren und Guetefunktion verwendet. Der Entwurf fuer den halbjaehrigen Grundkurs Analytische Geometrie und Lineare Algebra hat das Ziel, durchgehend anwendungsorientiert zu arbeiten und den Schuelern Kontinuitaet, Uebersicht und leichte Analogieschluesse zu ermoeglichen. Schwerpunkte dieses Grundkurses liegen bei der Geometrie des R 3; bei der Behandlung der linearen Gleichungssysteme wird u. a. der Gauss-Algorithmus und die Untersuchung der Loesungsmengen bei linearen Gleichungssystemen eingeplant. Beide Entwuerfe enthalten grobschrittige Unterrichtsablaeufe sowie viele im Unterricht einsetzbare Materialien. Vorschlaege fuer Klausuren runden die Entwuerfe ab. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Grundkurse fuer Stochastik, Analytische Geometrie und Lineare Algebra.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code