Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenDiller, Hans-Juergen; Kohl, Stephan; Kornelius, Joachim
TitelCrime and treachery. Neuere Kriminal- und Spionageliteratur.
QuelleHeidelberg: Winter (1989), 202 S.    Verfügbarkeit 
ReiheAnglistik und Englischunterricht. 37
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
SchlagwörterKriminalfilm; Sekundarstufe II; Sachinformation; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Kriminalliteratur; Literaturgattung; Literaturunterricht; Literaturverfilmung; Roman; Science-Fiction; Englisch; Landeskunde; Utopie; Soziale Schicht; Architektur; Spionage; Deighton, Len; Ellin, Stanley; Highsmith, Patricia; James, P.D.; Le Carre, John; England; Großbritannien; USA
AbstractThema des Sammelbandes ist die literarische Gattung des Kriminal- und Spionageromans. Untersucht wird die Entwicklung dieses Genres im 20. Jahrhundert. In einzelnen Beitraegen werden Vertreter dieser Literaturgattungen mit ihrem Erzaehlwerk vorgstellt. Folgende Autoren werden ausfuehrlicher besprochen: P. D. James, Stanley Ellin, Patricia Highsmith, Len Deighton, John le Carre (Smiley-Saga), Roald Dahl und Graham Greene. Die einzelnen Beitraege liefern Informationen zur literarischen Entwicklung der Autoren und geben einen Ueberblick ueber deren Erzaehlwerk. Ausserdem werden Themenauswahl, Erzaehltechnik, Romankonzeption etc. analysdiert. Da viele dieser Werke auch verfilmt wurden, beschreibt ein beitrag auch Einsatzmoeglichkeiten von Textvorlage und Film im Englischunterricht. Ein weiterer Beitrag behandelt 'Krimis' im Englischunterricht der Sekundarstufe II: Hier werden ausfuehrliche Unterrichtsplanungen zu Roald Dahls Kriminalgeschichte "Lamb to the flaughter" und Graham Greenes Erzaehlung "The Third Man" gegeben. (Im Anhang befinden sich noch Handlungsuebersichten zu Buch und Film.) Zwei Aufsaetze widmen sich landes- und kulturgeschichtlichen Aspskten des einglischen 'Country House' und der literarischen Gattung der Utopie.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code