Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

InstitutionHessisches Institut fuer Lehrerfortbildung (Fuldatal). Hauptstelle Reinhardswaldschule
TitelMusik "Klassik". 2.
QuelleFuldatal: Hessisches Inst. fuer Lehrerfortbildung (1991), 101 S.    Verfügbarkeit 
ReiheHandreichungen / Schule fuer Lernbehinderte (Sonderschule). 43
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie; Graue Literatur
SchlagwörterLernen; Lernmotivation; Handlungsorientierung; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Bild; Renaissance (Kunst); Musik; Musikunterricht; Musizieren; Tanz; Sonderschule; Handreichung; Klassik; Lernbehinderter; Graue Literatur
AbstractDie Vermittlung von klassischer Musik (in des Wortes weitester Bedeutung) stoesst bei lernbehinderten Schuelern auf ganz besondere Schwierigkeiten, da sie diese Musik fast durchweg ablehnen und auch im Elternhaus zumeist nicht mit ihr in Beruehrung gebracht werden. Diese Handreichung gibt Lehrern in der Sonderschule fuer Lernbehinderte, die selten fachlich vorgebildet sind, Anregungen und Hilfestellung zum Unterrichten. Der Zugang ist ausschliesslich handlungsorientiert. Im ersten Teil finden sich eine Reihe von Mitspielpartituren und Anweisungen zur Einstudierung. Die gleichen Stuecke sind z. T. im zweiten Abschnitt vertreten, in dem es um Taenze aus alter Zeit geht, die zusammen erarbeitet werden koennen. Die Arbeitsergebnisse koennen in einer Auffuehrung ("Ein Fest am Hofe des Koenigs") praesentiert werden. Im vierten Teil werden Unterrichtserfahrungen mit dem Projekt "Klassik- Hitparade" geschildert. Hierbei konnten die Schueler 14 vorgegebene beliebte klassische Stuecke in eine persoenliche Rangliste einordnen, was ihre Aufnahmebereitschaft erfahrungsgemaess erhoeht. UNTERRICHTSGEGENSTAND: "Klassik".
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code