Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorUhlenbusch, Leonore
TitelMaedchenfreundlicher Physikunterricht. Motivationen, Exempla, Reaktionen.
QuelleFrankfurt, Main: Lang (1992), 122 S.    Verfügbarkeit 
ReiheModellversuch Maedchen in Naturwissenschaften. 3
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-631-43903-2
SchlagwörterBildungsforschung; Chancengleichheit; Kommunikation; Koedukation; Schuljahr 03; Schuljahr 05; Schuljahr 06; Schuljahr 07; Schuljahr 08; Sekundarstufe I; Primarbereich; Motivation; Beispiel; Unterrichtsversuch; Modellversuch; Naturwissenschaften; Physikunterricht; Mädchen
AbstractWie koennen wir die Schuelerinnen zur Beschaeftigung mit Physik motivieren? In einem Modellversuch wurde ein maedchenfreundliches Konzept erprobt. Fuer die Klassen 3 bis 8 werden exemplarische Unterrichtsreihen vorgestellt. Die Themen der Exempla stammen aus unterschiedlichen Gebieten der Physik. Die Reaktionen der Maedchen beweisen, dass - Spass im Unterricht Sympathie fuer Physik weckt - Spiel das Erkennen und Lernen foerdert - Produkte zur Kommunikation ueber Physik anregen und Kompetenz vorzeigbar machen.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code