Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

Sonst. PersonenRabitsch, Erich (Hrsg.); Wich-Faehndrich, Helmut (Hrsg.)
TitelAuslaendische Schueler - Hilfen fuer den Lehrer. Band III.
QuelleDonauwoerth: Auer (1984), 144 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Anhang; Anmerkungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-403-01608-0
SchlagwörterLernpsychologie; Transfer; Kind; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Übung; Lehrplan; Unterrichtseinheit; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Grammatik; Kommunikative Kompetenz; Sprachanwendung; Sprachfertigkeit; Wortschatz; Zweitsprache; Landeskunde; Elternarbeit; Ausländer; Bayern
AbstractInfolge der Beobachtung, dass die Anzahl auslaendischer Schueler ruecklaeufig ist und diejenigen, die in die Bundesrepublik Deutschland kommen, ueber bessere Deutschkenntnisse verfuegen, beruecksichtigt Bayern in seinem neuen Lehrplan (ab Schuljahr 1984/85) diese Entwicklungen und Erfahrungen der letzten Jahre. Der dritte Band dieser Schriftenreihe nimmt darauf Bezug und befasst sich in seinen drei Teilen mit den Themenbereichen "Weltislam heute, Elternarbeit - Kooperation mit auslaendischen Eltern und mit der Vorstellung des neuen Lehrplans Deutsch als Zweitsprache", dem ergaenzend unterrichtspraktische Beispiele zugeordnet werden. Die Verfasser erlaeutern die spezifische Situation der auslaendischen Kinder, die Deutsch als zweite Sprache lernen - nicht in muttersprachlicher, sondern in fremdsprachiger Umgebung, die die Betroffenen staendig mit der deutschen Sprache konfrontiert. Darueber hinaus werden spezielle Probleme beim Erlernen der deutschen Sprache beschrieben (z. B. Lautsystem, Grammatik, Wortbildung, Satzbau, Fachsprache) und Loesungsansaetze formuliert. Fuer die praktische Umsetzung im Unterricht bietet das Buch Anregungen fuer Inhalte und Aufbau von Lehrsequenzen sowie deren methodisch-didaktische Aufbereitung, vielfaeltige Text- und Arbeitsblaetter, ausserdem Folienvorlagen zur Uebung der verschiedenen Fertigkeiten. Im letzten Teil ("unterrichtspraktische Hilfen") wird eine Unterrichtssequenz fuer "Deutsch als Zweitsprache" vorgestellt, ein Abschnitt "Orientierung im Schulhaus" soll die Schueler in die Lage versetzen, ihre vertraute Schulumgebung mit den richtigen Begriffen zu belegen, entsprechende Auskuenfte zu geben bzw. zu erfragen. In einer abschliessenden Sequenz geht es um die Vermittlung der Faehigkeit, einen (einfachen) Vorgang, eine Taetigkeit oder einen Sachverhalt in verstaendlicher Form korrekt darzustellen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code