Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorDirks, Heinrich
TitelDie Rutherfordsteuerung als Einstieg in die Atomphysik.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 36 (1987) 4, S. 38-41    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8374; 0342-8729
SchlagwörterSekundarstufe II; Experiment; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Messverfahren; Atomphysik; Physik; Rutherford-Streuung; Grafische Darstellung; Rutherford, Ernest
AbstractDie Beobachtungen des Rutherford-Schuelers Marsden 1909, der eine Rueckstreuung von Alpha-Teilchen feststellte, veranlassten Rutherford, einen sehr kleinen und sehr kompakten Atomkern zu postulieren, der nahezu die gesamte Masse und die positive Ladung des Atoms enthaelt. Bislang scheiterte die Durchfuehrung des Rutherford- Experiments an der Schule am Fehlen eines geeigneten Alpha-Detektors. In dem vorliegenden Bericht wird ausfuehrlich beschrieben, wie unter Einsatz der von der Fa. Leybold- Heraeus entwickelten Streukammer, eines Alpha-Strahlers (Am 241), Goldfolie und eines Detektors (Sperrschichtdiode, Fa. Leybold-Heraeus) mit Vorverstaerker und Digitalzaehler die Ablenkung von Alpha- Teilchen durch die Goldfolie demonstriert, die Rueckstreuung gezeigt, die Winkelabhaengigkeit der Streurate nachgewiesen und die Kernladungszahl von Aluminium bestimmt werden kann. Die Streukammer ist eine zylindrische Vakuumkammer mit transparentem Boden und Deckel, so dass Projektionen moeglich sind. Zur Evakuierung genuegt eine Wasserstrahlpumpe. Die Durchfuehrung der ersten beiden Versuche dauert nur wenige Minuten, fuer die beiden letzten quantitativen Versuche wird eine Doppelstunde jeweils benoetigt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die Rutherfordsteuerung als Einstieg in die Atomphysik.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code