Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

Sonst. PersonenAhrens, Ruediger (Hrsg.)
TitelAmerikanische Bildungswirklichkeit heute.
QuelleHildesheim: Olms (1981), 285 S.    Verfügbarkeit 
ReiheHildesheimer Beitraege zu den Erziehungs- und Sozialwissenschaften. Studien - Texte - Entwuerfe. 15
BeigabenAnhang; Anmerkungen; Grafiken; Tabellen
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch; englische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-487-07039-1
SchlagwörterBildungswesen; Bildungspolitik; College; Lehrerausbildung; Lehrerfortbildung; Beratungslehrer; Didaktische Grundlageninformation; TOEFL; Tertiärbereich; Hochschulabschluss; Studiengang; Wirtschaftswissenschaft; Hochschule; Erwachsenenbildung; Datenverarbeitung; Deutschland-BRD; Vereinigte Staaten
AbstractDer Sammelband bietet eine umfassende Darstellung der amerikanischen Bildungswirklichkeit. Analysiert wird das amerikanische Bildungssystem in seiner gesamten Bandbreite. Ausgehend vom Vergleich mit der bundesrepublikanischen Bildungssituation werden die Charakteristika des amerikanischen Systems herausgearbeitet und erlaeutert. Gegeben wird eine detaillierte Einfuehrung, in der u. a. die unterschiedlichen Schultypen vorgestellt werden. Es wird deutlich, dass das amerikanische Bildungssystem stark an marktwirtschaftlichen Erfordernissen orientiert ist und sich seine Organisation daher voellig anders als in der Bundesrepublik Deutschland gestaltet. Von grosser Bedeutung ist ferner die Pluralitaet, die die amerikanische Bildungswirklichkeit charakterisiert und die - zumindest teilweise - in der groesseren Eigenverantwortlichkeit der Hochschulen begruendet liegt. Die komplexe Analyse des Tertiaerbereichs des amerikanischen Bildungswesens geht u. a. auf Erwachsenenbildung, Lehreraus- und - fortbildung, Bildungspolitik und berufliche Bildung ein. Im einzelnen enthaelt der Sammelband folgende Beitraege: Ruediger Ahrens, "Grundzuege des amerikanischen Universitaetssystems", S. 3 - 24; Magdalene Baus, "Beratung im amerikanischen Bildungssystem", S. 25 - 56; Ruediger Ahrens, "Die Funktion von Tests im amerikanischen Hochschulwesen", S. 57 - 86; Peter Funke, "Zur gegenwaertigen Situation der Lehrerausbildung in den USA", S. 87 - 112; Hermann Mueller-Solger, "Weiterbildendes Studium in den USA", S. 113 - 126; Helmut Sausen, "Amerikanische Bildungspolitik, dargestellt am Beispiel der beruflichen Weiterbildung", S. 127 - 156; Norbert Krekeler, "Berufliche Bildung - die Zukunft der Bildung in den USA?", S. 157 - 188; Dick J. van Kooten, "Die Erwachsenenbildung in den USA", S. 189 - 222; Franz Gaffal, "Datenverarbeitung in Lehre, Forschung und Verwaltung amerikanischer Hochschulen", S. 223 - 246; Hans G. Jansen, "'Technology and Culture?' - Zur Konzeption der nichttechnischen Faecher in der Ingenieursausbildung der Vereinigten Staaten", S. 247 - 272; Kurt Scharnbacher, "Praxis und Praxisbezug im amerikanischen Bildungssystem, dargestellt an ausgewaehlten Beispielen des Studiums der Wirtschaftswissenschaften", S. 273 - 284.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code