Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorNemetz Robinson, Gail L.
TitelIssues in second language and crosscultural education: The forest through the trees.
QuelleBoston, Mass.: Heinle and Heinle Publishers (1981), 238 S.    Verfügbarkeit 
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
SchlagwörterEinstellung (Psy); Psychologie; Soziale Herkunft; Bildungspolitik; Lehrer; Schüler; Motivation; Didaktische Grundlageninformation; Lernziel; Fremdsprachenunterricht; Landeskunde; Kulturkunde; Australien; Japan
AbstractIn dieser Publikation werden Untersuchungen zum Zweit- und Fremdsprachenunterricht, die zwischen 1968 und 1977 in den USA, Japan und Australien durchgefuehrt wurden, praesentiert. Dabei werden die folgenden Gegenstaende behandelt: 1.) warum Individuen Sprachen lernen; 2.) die Beziehung zwischen Sprachstudium und kultureller Sensibilitaet; 3.) die Entnahme kulturellen Wissens aus "kulturangereicherten" Mitteilungen; 4.) die Formulierung und Verbesserung missverstandener kultureller Mitteilungen und 5.) die Rolle, welche die persoenliche Involviertheit bei kultureller Identifikation und beim Sprachenlernen spielt. Ausserdem werden objektive Daten bezueglich der in den Sekundarschulen von New South Wales Sprachen lernenden Schuelern vorgelegt, die uebergreifenden Ziele von Schuelern in fremdsprachlichen und sozialwissenschaftlichen Kursen geschildert und die Konzepte "linguistische Faehigkeit" und "Sprachlerneignung" naeher erlaeutert. Fuer die Implementierung effektiver Lernprogramme werden die folgenden Hinweise gegeben: 1. Die Lernziele sollen die Beduerfnisse der Schueler, der Lehrer, der Eltern, der Gemeinschaft im weiteren Sinne und der Nation widerspiegeln; 2.) zwischen Zielen, Inhalten und Pruefungsverfahren muss eine sinnvolle Beziehung hergestellt werden; 3.) die im Klassenzimmer angewandten Lehrverfahren sollen die emotionale und konzeptuelle Involviertheit der Schueler beruecksichtigen. Im Anhang finden sich die Frageboegen fuer Schueler und Lehrer bezueglich Sprachstudium und kultureller Sensibilitaet sowie statistische Angaben.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code