Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBussmann, Hadumod
TitelLexikon der Sprachwissenschaft.
QuelleStuttgart: Kroener (1983), XXXIII, 603 S.    Verfügbarkeit 
ReiheKroeners Taschenausgabe. 542
BeigabenAbkuerzungsverzeichnis; Literaturangaben; Grafiken; Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-520-45201-4
SchlagwörterAngewandte Linguistik; Kontrastive Linguistik; Linguistische Theorie; Fremdsprachenunterricht; Muttersprachlicher Unterricht; Bibliografie; Nachschlagewerk; Übersicht
AbstractDie Autorin dieses Lexikons hat sich zum Ziel gesetzt, auf 603 Seiten eine umfassende Bestandsaufnahme und verstaendliche Erlaeuterung der Fachterminologie, wie sie in der synchronen und der diachronen Linguistik vorkommt, zu bieten. Die ca. 3000 Eintraege decken im wesentlichen den Bereich der eigentlichen Sprachwissenschaft ab; weitere Schwerpunkte werden bei der angewandten Linguistik und bei den sogenannten Bindestrichlinguistiken gesetzt. Als Beispiele fuer angewandte Linguistik sind Fremdsprachendidaktik, linguistische Datenverarbeitung und Sprachstoerungen genannt. Die Fremdsprachendidaktik im weitesten Sinne ist vertreten durch die Eintraege "Fehleranalyse", "Sprachdidaktik", "Schulgrammatik", "Sprachlehrforschung", "Sprachnorm", "Sprachplanung" und "Sprachtest". Zur weiterfuehrenden Lektuere enthalten zentrale Artikel bibliographische Angaben.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code