Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

Sonst. PersonenHeidtmann, Horst (Hrsg.)
TitelTJW und das Geheimnis der Gummibaerchen.
Medienpaedagogische Beitraege.
QuelleWeinheim: Juventa (1991), 78 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Anmerkungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-7799-0921-9
SchlagwörterMassenmedien; Medienerziehung; Kind; Spiel; Praktische Anleitung; Sammelwerk
AbstractFuer Kinder und Jugendliche sind Medien ein selbstverstaendlicher Bestandteil ihrer Umwelt. Die audiovisuellen Medien sind aus unserem Alltag, aus Arbeitswelt und Freizeit nicht mehr wegzudenken. Es ist abzusehen, dass sich die Zahl nutzbarer Medienangebote kontinuierlich erhoehen wird. Was fuer Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene selbstverstaendlich ist, dass sich das Medienangebot weiterentwickelt, dass man aus diesem Angebot auswaehlt, was in der jeweiligen Situation einen subjektiven Gebrauchswert hat, das akzeptieren Lehrer, Sozialarbeiter, Bibliothekare haeufig nur zoegerlich. Medienpaedagogik scheint als Disziplin gesellschaftlich akzeptiert zu sein, medienpaedagogische Praxis erschoepft sich aber haeufig in programmatischen Forderungen. Deshalb leistet dieses Beiheft einen Beitrag zur Sammlung von Anregungen und Ideen fuer Projekte, Uebungen und Spiele in der ausserschulischen und schulischen Praxis. Dabei wurde besonderes Augenmerk auf einfache Umsetzbarkeit gelegt und darauf, dass sie nur kurze Zeit beanspruchen. Grundsaetzlich wird von dem gleichberechtigten Nebeneinander der audiovisuellen und der Printmedien ausgegangen, und einer jeweiligen kuenstlerisch- aesthetischen Eigenwertigkeit. Damit bietet der Band eine Fuelle von Ideen und Material fuer die spielerische Praxis mit Kindern und Jugendlichen.
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code