Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenHager, Joachim A.; Sehrig, Juergen
TitelVertrauensschutz in der sozialen Arbeit.
Eine Darstellung der rechtlichen Grundlagen und ihrer Handhabung in der Praxis.
QuelleHeidelberg: Decker u. Mueller (1991), 176 S.    Verfügbarkeit 
ReihePraktische Sozialarbeit
BeigabenLiteraturangaben; Register; Anmerkungen
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-8226-3791-2
SchlagwörterDatenschutz; Schweigepflicht; Zeugnisverweigerungsrecht; Sozialarbeit
AbstractFuer die soziale Arbeit ist das Vertrauen, das der Beratung oder Hilfe suchende Klient demjenigen entgegenbringt, dem er sich anvertraut, von zentraler Bedeutung. Dieses Vertrauen gruendet auch im rechtlich zulaessigen Schweigen oder im Zurueckhalten von Informationen etwa bei der Drogenberatung oder bei Sozialdaten. Der Band bietet einen zusammenfassenden Ueberblick derjenigen Rechtsvorschriften, welche den Vertrauensschutz in der Sozialarbeit begruenden und absichern. Einbezogen sind darin der Datenschutz, die Regelung ueber Schweigepflicht, das Zeugnisverweigerungsrecht und die Akteneinsicht im Sozialbereich. Dabei beruecksichtigt die Darstellung auch die Besonderheiten des Vertrauensschutzes, welche den wichtigen Arbeitsfeldern der Sozialpraxis zugrunde liegen. Die anschauliche und anwendungsbezogene Konzeption spricht Studierende und auch Praktiker der Sozialarbeit an.
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code