Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchmidtchen, Gerhard
TitelEthik und Protest. s. auch Ergaenzungsband.
Moralbilder und Wertkonflikte junger Menschen.
QuelleOpladen: Leske u. Budrich (1992), 354 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-8100-1065-0
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Gesellschaft; Einstellung (Psy); Jugendpsychologie; Sozialpsychologie; Sozialisation; Jugendsoziologie; Familie; Kind-Eltern-Beziehung; Ethik; Moral; Norm
AbstractBasierend auf einer Repraesentativerhebung bei ueber 2.000 Personen zwischen 15 und 30 Jahren wurde Mitte der 80er Jahre der sogenannte Wertewandel untersucht. Dabei stellte sich heraus, dass Jugendliche, entgegen mancher Vorurteile, nicht auf "Werte" verzichten, sondern in ausgepraegtem Masse wertorientiert urteilen und sich entsprechend verhalten. Jugendliche empfinden in der gegenwaertigen Gesellschaft Wertedefizite und schaetzen sich selbst als moralische Akteure in einer unmoralischen Welt ein. An den Beispielen Familie und soziales Netz, Arbeitswelt, politischer Protest und Religion und Kirche werden zentrale Dilemata der gegenwaertigen Wertedimension aufgezeigt; Jugendliche erleben einen Bruch zwischen der Realitaet und den Versprechungen der "modernen" Gesellschaft. Es konnte nachgewiesen werden, dass ein guter, emotional ausgeglichener Erziehungsstil Verhaltenssicherheiten und Ausgeglichenheit in den als widerspruechlich erfahrenen Lebenssituationen foerdert. Abschliessend sind die Befunde in zwei Beitraegen aus kirchlicher Sicht vor dem Hintergrund moralisch- ethischer Ueberlegungen beleuchtet.
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code