Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHermanns, Fritz
TitelSchreiben in der Fremdsprache Deutsch. Ein Erfahrungsbericht aus dem Unterricht fuer Fortgeschrittene.
QuelleAus: Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache. 10. Muenchen: Hueber (1984) S. 222-234    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Fortgeschrittenenunterricht; Unterricht; Deutsch; Schriftlicher Ausdruck; Fremdsprachenunterricht; Schreiben; Erfahrungsbericht
Abstract"Warum lehren wir das Schreiben nicht?" - mitgeteilte Erfahrungen aus der Unterrichtspraxis belegen die Berechtigung einer solchen etwas provokatorisch gemeinten Fragestellung. Eine Untersuchung der Kultur des Schreibens wird dem gegenuebergestellt. Der Wert des Schreibens fuer den Fremdsprachenunterricht wird untersucht, wobei das freie Schreiben einen besonderen Akzent erhaelt. Es wird eine Unterrichtsform vorgestellt, die das Schreiben nach Rahmenthemen zum Inhalt hat. Der Ablauf dieses Unterrichts mit fortgeschrittenen auslaendischen Studenten ist in einzelnen Phasen eroertert. Es wird auf die Entstehung authentischer Texte fuer jeden der Schreiber, auf Interessantheit und Subjektivitaet grosser Wert gelegt, wobei notwendige Korrekturen nur sehr zurueckhaltend angewendet werden sollen. Die Aufgaben des Lehrers in dieser Art Unterricht sind umrissen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code