Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorJaekel, Christian E.
TitelNeues von der Wurfparabel.
QuelleIn: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 43 (1990) 6, S. 349-351    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0025-5866
SchlagwörterExperiment; Unterrichtsmaterial; Gravitation; Mechanik; Physik; Grafische Darstellung
AbstractDer aus dem waagrechten Rohr eines Auslaufgefaesses ausstroemende Wasserstrahl beschreibt eine Parabelbahn, bis er in einem gewissen Abstand in einem Auffangbecken auftrifft. Mit Bezug auf diesen Versuch wird im vorliegenden Beitrag die Frage untersucht, wie sich der Auftreffpunkt aendert, wenn der Versuch bei geaenderten Gravitationsverhaeltnissen durchgefuehrt wuerde. Mit Hilfe energetischer Betrachtungen werden hierzu Auffanggeschwindigkeit und Fallzeit in Abhaengigkeit von der Gravitationsbeschleunigung berechnet und mit Hilfe beider Groessen die Wurfweite bestimmt. Es zeigt sich, dass sich die Abhaengigkeit von der Gravitationsbeschleunigung heraushebt und somit die Wurfweite auf dem Mond die gleiche waere, wie bei irdischen Verhaeltnissen. Da der Bahnverlauf, wie gezeigt, nur von geometrischen Verhaeltnissen abhaengt, kann die Wurfweite, wie erlaeutert, mit dem Thaleskreis konstruiert werden. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Abhaengigkeit der Wurfparabel von der Gravitation.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code