Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHoeppner, Rose
TitelAbschied in der Lyrik Eichendorffs. Romantisches Motiv, Requisit, Zeichen.
QuelleIn: Musik & Bildung, 22 (1990) 7-8, S. 399-401    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0027-4747
SchlagwörterVergleich; Sachinformation; Deutsch; Gedicht; Lyrik; Metrik; Text; Textinterpretation; Romantik; Rhythmus; Abschied; Interpretation; Eichendorff, Joseph von
AbstractDas Thema "Abschied" ist eines der grossen Sujets in der Lyrik der Romantik, so auch im Werk Joseph von Eichendorffs. Die Autorin konzentriert sich auf den Vergleich zweier Fassungen eines Gedichts des schlesischen Poeten zu diesem Gegenstand ("O Taeler weit, o Hoehen", bekannt geworden u. a. durch Mendelsohns Vertonung). Waehrend die Fruehfassung des 22jaehrigen ("An den Hofgarten") noch stark autobiographische Zuege traegt, wird "das Motiv des Abschieds in der ueberarbeiteten Fassung eher zum Medium eines literarischen Denkprozesses. Abschied wird als raeumlicher und zeitlicher Kontrast versinnlicht": als Kontrast zwischen der Heimat und ihrer Landschaft auf der einen, dem Getriebe der Welt auf der anderen Seite. Neben der Interpretation der Abschieds-Problematik untersucht die Autorin die besondere Bildersprache Eichendorffs und geht auf die rhythmisch-metrische Gestaltung der Gedichte ein.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code