Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHeilmann, Birgit
TitelBananen: Die krumme Tour mit den suessen "Kleinen".
QuelleIn: Geschichte lernen, 3 (1990) 17, S. 26-31    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-3096
SchlagwörterSekundarstufe I; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Text; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Bild; Verantwortung; Abhängigkeit (Pol); Dritte Welt; Industriestaat; Internationale Beziehungen; Politik; Sozialkunde; Export; Konsument; Multinationales Unternehmen; Welthandel; Grafische Darstellung; Materialsammlung; Mittelamerika; USA
AbstractAnhand des Bananenhandels soll den Schuelern die wirtschaftliche und politische Abhaengigkeit der Laender der Dritten Welt von den Industrienationen verdeutlicht werden. Nur 0, 008% des Verkaufspreises der Bananen erhalten die Plantagenarbeiter. Der Anbau, die Vermarktung und der Transport wird von multinationalen Konzernen dominiert, die in Zentralamerika, unterstuetzt von den USA, auch die politischen Machteliten der Anbaulaender beherrschen. Moeglichkeiten und Ansaetze zur Verringerung der Abhaengigkeiten sowie die Verantwortung der Verbraucher sollen diskutiert werden. Die Materialien sind mit Hinweisen zum Unterricht versehen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Der Bananenhandel, ein Beispiel wirtschaftlicher Abhaengigkeit.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code