Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHaeusler, Karl
TitelFruehe Ansichten ueber den Verbrennungsvorgang.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie, 1 (38) (1990) 1, S. 2-3    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0946-2139
SchlagwörterErklärung; Sachinformation; Chemie; Redoxreaktion; Sauerstoff; Geschichte (Histor); Brennbarkeit; Feuer; Verbrennung
AbstractDer Aufsatz referiert historische Entwicklungen der Deutung von Verbrennungsvorgaengen. Die Philosophen der Antike nahmen an, dass sich bei der Verbrennung "Feuer" abscheidet. A. Magnus deutete die "Verkalkung" von Metallen mit dem Entweichen von "Schwefelteilchen". G. E. Stahl entwickelte fruehere Ansaetze zur "Phlogiston- Theorie" weiter. Die Gewichtszunahme von Metallen beim Verbrennen wurde zwar schon im Mittelalter bemerkt, jedoch konnt sie nicht widerspruchsfrei erklaert werden. Erst nach der Entdeckung des Sauerstoffs durch Scheele und Priestley konnte Lavoisier seine Oxidationstheorie der Verbrennung aufstellen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code