Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenHarten, Hans-Christian; Harten, Elke
TitelFrauen in der Franzoesischen Revolution: Maenner imaginieren die Weiblichkeit.
QuelleIn: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 41 (1990) 4, S. 216-234    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0016-9056
SchlagwörterGeschlechtsspezifische Sozialisation; Feminismus; Frau; Geschlechterbeziehung; Geschlechterrolle; Geschlechtsunterschied; Sachinformation; Französische Revolution; Geschichte (Histor); Aufklärung (Phil); Utopie; Emanzipation; Gesellschaftstheorie; Rousseau, Jean-Jacques
AbstractAusgehend von der Feststellung, dass die Franzoesische Revolution die Geburtsstunde des modernen Feminismus sei, da sie ueberhaupt neue Wege des Denkens ermoeglichte, werden unterschiedliche Theorien und Konzepte vorgestellt, die Maenner zur Zeit der Franzoesischen Revolution ueber die Rolle und Bestimmung der Frau in der neuen Gesellschaft entwickelten. Eckpfeiler dieses Diskurses sind die von der Aufklaerung vorbereitete Idee prinzipieller Gleichheit aller Menschen und die rousseauistische Theorie der Weiblichkeit. Die gesammelten Utopien werden in sechs Gruppen unter folgenden Themenkennzeichnung eingeordnet: 1. Rationalitaetsmangel der Frau; 2. Bestimmung der Frau zur Mutter und Gattin; 3. Muetterliche Liebe als Modell generalisierter Weiblichkeit; 4. Das weibliche Tugendamt; 5. Ansaetze zu Gleichheit und Emanzipation und 6. Theremin: Gleichheit und eine partielle gesellschaftliche Partizipation. Abschliessend werden den "maennlichen" Ausfuehrungen die wenigen vorhandenen weiblichen Stellungnahmen zur Rolle der Frau in der Gesellschaft gegenuebergestellt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte in Wissenschaft und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code