Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenHaeusler, Karl; Pfeifer, Peter
TitelDer Loesungsvorgang.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie, 1 (38) (1990) 2, S. 26-27    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0946-2139
SchlagwörterExperiment; Unterrichtsmaterial; Anorganische Chemie; Chemie; Löslichkeit; Lösung (Chem); Lösungsmittel; Organische Chemie; Temperatur
AbstractMotivierende Versuche werden vorgestellt, die die Loeslichkeit eines Stoffes als exakt definierte, von der Temperatur abhaengige Stoffeigenschaft verdeutlichen helfen. Die Experimente betreffen die Ausscheidung von Beliiodid aus uebersaettigter Loesung in Form praechtig goldglaenzender Blaettchen ('Es regnet Gold]'), die Erarbeitung der Begriffspaare 'hydrophil-hydrophob' bzw. 'lipophil-lipophob' am Beispiel nicht mischbarer Loesungen von Methylenblau in Wasser und Sudanrot in Benzin, das Ausfliessen von Speiseoel aus einer unter Wasser stehenden Oelflasche bei Tensidzusatz, den bei dem Loesen von Chlor in Wasser in einem Gefaess entstehenden Unterdruck sowie die Loeslichkeit von Celluloid in Aceton und die von Styropor in Essigsaeureethylester. Zu den Versuchen liegen detaillierte Beschreibungen, Erklaerungen, Hinweise und Skizzen bei. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Loesen diverser Substanzen in diversen Loesungsmitteln, Temperaturabhaengigkeit der Loeslichkeit.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code