Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHaug, Helmar
TitelBraende und Brandbekaempfung - ein Unterrichtsmodell.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie, 1 (38) (1990) 1, S. 29-33    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0946-2139
SchlagwörterErziehung; Sekundarstufe I; Realschule; Schüler; Didaktische Analyse; Unterrichtsprojekt; Selbsttätigkeit; Arbeitsblatt; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Chemie; Experimentelle Chemie; Experimentieranleitung; Brandschutz; Feuer; Verbrennung; Brandbekämpfung; Entstehung; Grafische Darstellung; Sicherheit
AbstractEs wird ein in Realschulen, Klasse 8 bis 10, erprobtes Unterrichtsprojekt erlaeutert, das das Thema Braende und Brandbekaempfung in mehreren Unterrichtseinheiten in der Art eines Spiralcurriculums behandelt. Unterrichtsmethodisch wird das forschend-entwickelnde Verfahren verwendet. Nach Erlaeuterungen zur Stoffanordnung werden Demonstrationversuche zur Brandverhuetung und -bekaempfung beschrieben. Zu den Experimenten sind jeweils angegeben: Material, Hinfuehrung, Durchfuehrung, Anwendung und Sicherheitshinweise. Tabellen und Abbildungen ergaenzen den Text. Ein Arbeitsblatt fuer Schuelerexperimente zur "Brandentstehung" ist beigefuegt. Abschliessend werden Aufgabenstellungen zu einfachen, ungefaehrlichen Schuelerhausversuchen genannt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Unterrichtseinheit Braende und Brandbekaempfung.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code