Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorFrischeisen, Josef
TitelDas taegliche Kopfrechentraining. Eine wesentl. Uebungsform zur Schulung von Rechenfertigkeiten u. Rechenfaehigkeit.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 44 (1990) 9, S. 404-407    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterSekundarstufe I; Grundschule; Hauptschule; Mündliche Übung; Übung; Unterrichtsvorbereitung; Unterrichtsmaterial; Kopfrechnen; Mathematik; Mathematikunterricht; Mathematisches Denken; Didaktische Erörterung
AbstractDie Hauptaufgabe im Mathematikunterricht sollte zum Stundenbeginn zielgerichtet durch variative ausgewaehlte Einzelaufgaben vorbereitet werden. Bereits bekannte Lerninhalte und Verfahren werden planmaessig und entwicklungsgemaess wiederholt. Durch kontinuierliche und abwechslungsreiche operative Uebungen werden Automatisierung und bewegliches mathematisches Denken gelernt. Die aufzubauenden Operationen beruhen auf wirklichem Tun, das im Laufe des Lernprozesses zu verinnerlichten Handlungen transformiert wird. Beim Aufbau mathematischer Operationen sind besonders in der Uebungsphase folgende Prinzipien zu beachten: Assoziativitaet, Reversibilitaet und Kompositionsfaehigkeit.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code