Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

InstitutionDidaktilus
TitelWortschatzarbeit = Vokabellernen?
QuelleIn: NM : Neusprachliche Mitteilungen aus Wissenschaft und Praxis, 43 (1990) 2, S. 101-103    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0028-3983
SchlagwörterWortschatztest; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Semantisierung; Wortschatzarbeit; Fremdsprachenunterricht; Vokabellernen
AbstractMit den Begriffen "Wortschatzarbeit" (mit modernen, progressiven Konnotationen besetzt) und "Vokabellernen" (negative und repressive semantische Vorbelastung) spielend, eroertert der Autor - unter dem Pseudonym Didaktilus - in seinem didaktischen Essay Probleme der Wortschatzarbeit im Fremdsprachenunterricht, wobei er auf die einzelnen Phasen des Wortschatzerwerbs eingeht: die Phase der Praesentation, des Erfassens, des Erlernens, der Lernerfolgskontrolle, des Behaltens.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "NM : Neusprachliche Mitteilungen aus Wissenschaft und Praxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code